> ZurŁck

Generationenwechsel bei der CVP Merenschwand

Daniel Kšppeli und Thomas Kšppeli 25.02.2016

Zum Auftakt der jährlichen Generalversammlung waren die Parteimitglieder zur Besichtigung der Orgapack eingeladen. Die Führung unter der Leitung von Angelo Nogara bot interessante Einblicke in den örtlichen Produktionsbetrieb.  

Im Anschluss wurde die reguläre GV abgehalten. Mit Monika Stutz, Albert Fischer und Thomas Leuthard gaben gleich drei Vorstandsmitglieder ihre Demission auf das Ende der Amtsperiode bekannt. Mit diesen Rücktritten verliert die Partei mehrere langjährige Vorstandsmitglieder, die sowohl auf kommunaler wie auch kantonaler Ebene für die CVP Merenschwand aktiv waren.  

Der Partei ist es gelungen der GV gleich vier neue Vorstandsmitglieder zu präsentieren. Einstimmig und mit einem kräftigen Applaus wurden Viktor Andermatt, Reto Brun, Daniel Käppeli und Thomas Käppeli von der Parteibasis in den Vorstand gewählt. Vervollständigt wird der Vorstand durch Pia Käppeli, die von den Anwesenden einstimmig im Amt bestätigt wurde. Mit dieser Wahl wurde der Vorstand der Ortspartei deutlich verjüngt, mehr noch es wurde ein regelrechter Generationenwechsel vollzogen.  

Unter dem Präsidium von Viktor Andermatt (ehem. Parteisekretär der CVP Aargau) wird die Ortspartei verstärkt in das örtliche politische Geschehen eingreifen und präsenter sein. «Die Ortspartei bildet eine wichtige Plattform für den Austausch der Bevölkerung mit den Behördenmitgliedern», so die neu gewählten Vorstandsmitglieder übereinstimmend.  

Die neue Parteileitung wird sich den jeweils aktuellen Themen annehmen, den Austausch mit den anderen Ortsparteien in Merenschwand pflegen und sich im Auftrag der Einwohner für eine nachhaltige Politik einsetzen unter der Bewahrung von unseren Werten.